stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293001

Lebenssituationen

Perspektiven der städtischen Finanzen

Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Um die aktuelle Haushaltssituation der Stadt Oberhausen geht es bei einer Veranstaltung, die am 28. Oktober 2019 um 19 Uhr im Bert-Brecht Bildungsszentrum, Langemarkstr. 19 - 21 (3. Etage, Raum 330) stattfindet. Oberbürgermeister Daniel Schranz und Stadtkämmerer Apostolos Tsalastras werden informieren und für eine offene Diskussion zur Verfügung stehen.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind zu dieser Versammlung herzlich eingeladen. Sie haben dann auch die Möglichkeit, ihre Anregungen und Bedenken vorzutragen und sich in diesem Rahmen aktiv vor Ort an den Planungen und/oder Veränderungen des Haushalts zu beteiligen. Die Verwaltungsführung steht Ihnen an diesem Abend für Erläuterungen, Rückfragen und Verbesserungsvorschläge zur Verfügung. Alle Vorschläge sollen bei den Beratungen für den Haushalt 2020 mit einfließen.

Plakat der Veranstaltung
 


Haushaltsreden und Haushaltsplanentwurf

Den aktuellen Haushaltsplanentwurf für das Jahr 2020 finden Sie hier.

Die Haushaltsrede desOberbürgermeisters Daniel Schranz finden Sie hier.

Die Haushaltsrede des ersten Beigeordneten und Stadtkämmerer Apostolos Tsalastras finden Sie hier.

Am 28. Oktober 2019 fand eine Beteiligungsveranstaltung für alle Bürgerinnen und Bürger statt.


Online Mitreden

Am 18. November wird die Stadtverwaltung ihre Vorschläge zum Haushaltssanierungsplan 2020 in den Rat der Stadt einbringen. Die zentrale Frage dabei ist, wie die Stadt Oberhausen bis zum Jahr 2021 das gesetzlich vorgeschriebene Ziel erreicht, den Haushalt aus eigener Kraft auszugleichen. Hierzu werden Vorschläge zur Verringerung der Ausgaben und zur Erhöhung der Einnahmen unterbreitet.

Wie bereits in den vergangenen Jahren setzen Rat und Verwaltung dabei auf Ihre Vorschläge, Anregungen und Kommentare.

Die zahlreichen Vorschläge, Anregungen und Kommentierungen der vergangenen Jahre haben gezeigt, dass sich die Oberhausenerinnen und Oberhausener sehr für dieses Thema interessieren und es auch aktiv mitgestalten möchten.

Kommentare

Hier können Sie Ihren Kommentar / Ihren Vorschlag zum "Haushalt 2020" hinterlassen.

24.10.2019 12:00
Guten Tag,
welche Unterlagen, online-Infos oder andere Quellen stehen bereits zum "Haushalt 2020" zur Verfügung ?
Anmerkung der Redaktion:
Guten Tag Frau Karhoff,
vielen Dank für Ihre Frage.
Nähere Unterlagen zum Haushalt 2020 finden Sie hier:
https://www.oberhausen.de/de/index/rathaus/verwaltung/finanzenkultur/finanzen/finanzen_controlling_gebuehren/haushaltsplan.php
Vielen Dank!
  • 1

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. Um Missbrauch zu vermeiden, werden wir an Ihre Adresse eine Nachricht zur Bestätigung senden.
Bitte tragen Sie alle Zeichen des Bildes in das Eingabefeld ein*
Sicherheitscode


Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden

Kontakt

Stadt Oberhausen
Finanzen, Kultur
Sandra Kocks
Rathaus Oberhausen
Schwartzstr. 72
46045 Oberhausen

Tel.: 0208 825-2355
E-Mail: sandra.kocks@oberhausen.de